Warum UrNatur

 Gründungsidee

UrNatur hat es sich zur Aufgabe gemacht, beste biologische Nahrungsmittel, in höchster Qualität an den Menschen weiterzugeben. Die Gründung von UrNatur erfolgte durch Max Steinberger, Bio-Bauer aus Österreich. Als im Jahr 2001 seine Frau Maria unheilbar erkrankte und eine Behandlung mittels Botox als verzweifelter Akt der behandelnden Ärzte erschien, wurde ihm klar, dass nur eine intensive Ursachenforschung und der Glaube daran, sich mit urheimischen Lebensmitteln selbst zu helfen, eine Heilung auf Dauer versprach.

Der anfänglichen Abneigung folgte die Überzeugung, dass mit Gersten- und Dinkelgras, sauerstoffreichem Wasser und gesunder, überwiegend basischer Ernährung, sowie genauer Einhaltung eines ausgeglichenen Fettsäurespektrums (Omega 3-6-9), Besserung erreichen zu können. Dieser Erfolg verstärkte sein persönliches Interesse noch mehr und im Jahr 2005 beschloss er mit der Erzeugung von, schonend gepressten Pflanzenölen zu beginnen. Seither erfolgte sukzessive eine Erweiterung der Produktpalette, durch lesen, erforschen und durch eigenes Studium, denn wenn man einmal beginnt, kann man einfach nicht mehr aufhören…