[fancy_header]Als Dip oder als Aufstrich [/fancy_header]

[minimal_table]

Menge Zutaten
250g Quark, mager oder normal
kleiner Bund Schnittlauch
n.B. Kräuter bzw. Kräutersalz oder Blütenkräutersalz
n.B. Salz (Karpatensteinsalz, Himalayasalz)
1-3 EL Leinöl
n.B. 1-2 TL Gerstengras, Dinkelgras

[/minimal_table]

Zubereitung:

Den Quark in eine Schüssel geben, Schnittlauch in schmale Stücke schneiden und restliche Zutaten nach belieben untermischen. Am besten im Kühlschrank etwas ziehen lassen, dann entfaltet sich der Geschmack der Kräuter ganz besonders!

Tipp: Besonders lecker mit einem kleinen Schuss Kürbiskernöl!

(Rezept: www.chefkoch.de)