Kokosmehl Prov Klein

Kokosmehl

Kokosmehl – urnatürlich Glutenfrei

Kokosmehl ist von Natur aus glutenfrei, ballaststoffreich sowie kohlenhydratarm  und reich an gesunden Nährstoffen.  Ausserdem besitzt es ein ganz besonderes geschmackvolles Aroma.  Es eignet sich für Menschen mit Glutenintoleranz und Zöliakie und ist cholesterinarm und ballaststoffreich.

Man kann es zum Backen und Kochen verwenden, die Ballastoffaufnahme erhöhen, in dem man es ins Müsli, Milchshakes oder Joghurt rührt.  Auch zum Binden von Sossen ist Kokosmehl hervorragend geeignet. Es ist kalorien- und fettarm. Die öle,  die enthalten sind, bestehen aus den Mittelkettigen Fettsäuren, welche ein empfindliches Verdauungssystem unterstützen und auch aktiv den Stoffwechsel anregen. Ausserdem fördern diese die Aufnahme von Mineralien (Magnesium und Calcium) sowie von Vitaminen, welche fettlöslich sind. Kokosmehl entsteht, wenn frisches Kokosfleisch getrocknet, entölt und anschliessend zu feinem Mehl vermahlen wird.

Der reine Austausch vom herkömmlichen Mehl durch Kokosmehl bedarf etwas Umgewöhnung. Da das Kokosmehl Flüssigkeit sehr gut an sich  bindet, muss beim Backen erst die richtige Menge an Flüssigkeit gefunden werden. Am Besten versucht man sich am Anfang mit Rezepten, die bereits mit Kokosmehl erprobt sind.

Zum Kochen, Backen und binden von Sossen. Auch als Zugabe ins Müsli, Milchshakes oder Joghurt

Zum Shop