[fancy_header]Wunderbar fruchtig und anders [/fancy_header]

[minimal_table]

Menge Zutaten
4 Pouletbrustfilet
1 Apfel (Sorte: Boskop, ….)
2 Zwiebeln, gross
1 Limette
3 EL Senf
150 ml Saft (zum Beispiel Orange)
300 ml Gemüsebrühe
200-300g Gojibeeren getrocknet
n.B. Pfeffer, schwarz
n.B. Salz (Karpatensteinsalz oder Himalyasalz)
n.B. Curry
fürs Braten Öl (z.B. Kokosöl ohne Geschmack, ….)

[/minimal_table]

Zubereitung:

Äpfel und Zwiebeln in kleine Stücke schneiden und anschließend mit den Brustfilets in wenig Öl leicht anbraten. Nach wenigen Minuten die Flüssigkeiten Saft und Gemüsebrühe hinzugeben und den Limettensaft ausgepresst hinzufügen. Das Ganze nach und nach mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Zuletzt Gojibeeren dazu geben und mit kochen lassen. Das Ganze bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis sich die Flüssigkeit reduziert hat. Die fruchtigen Filets passen zum Beispiel zu Reis oder hellem Brot.

(Rezept: www.gojibeeren.com)