+41 79 227 7442 k.kuenzler@urnatur.ch

Täglich als Frühstück

Zutaten für 1 Portion:
1 Esslöffel Leinöl
1 Esslöffel Milch
3-4 Esslöffel Magerquark
1-2 Teelöffel Honig (nach Geschmack)
1 Esslöffel geschrotete, Bio-Leinsamen
3 Esslöffel gewürfelte Früchte nach Jahreszeit
Nüsse, Gewürze wie z.B. Zimt, Kardamom etc.

Zubereitung:
Bereiten Sie zuerst die Budwig Creme wie folgt vor: Den Quark mit der Milch glattrühren, das Leinöl hinzufügen und unterrühren, bis kein Öl mehr sichtbar ist, abschließend mit Honig süßen.

Zum Anrichten eignet sich am besten eine Glasschale, da man dort die einzelnen Zutaten als Schichten erkennen kann.

Quelle: www.budwig-stiftung.de

Anmerkung:

Wenn wir uns der Frage widmen, wie wir unsere Gesundheit erhalten und unsere Lebensenergie steigern, müssen wir den Blick auf unsere Körperzellen richten. Die Zelle ist die kleinste funktionelle Einheit in unserem Körper. In den Körperzellen laufen eine Fülle von Stoffwechselvorgängen mit dem Ziel der Energiegewinnung ab. Unser Organismus besteht aus ca. 100 Billionen Zellen. Ein gesunder Zellstoffwechsel ist also die Grundvoraussetzung für unsere Gesundheit im Ganzen.

Die Wissenschaftlerin, Dr. Budwig,  die auf den Spuren des Nobelpreisträgers Otto Warburg forschte, sah einen eindeutigen Zusammenhang zwischen gestörter Sauerstoffaufnahme und dem Aufbau und der Struktur der Zellmembranen. Sie war davon überzeugt, dass schwere Zivilisationserkrankungen wie Krebs, auf eine gestörte Zellatmung zurückzuführen sind.

“Es ist sehr wichtig, dass der Mensch als Einheit von Körper, Seele und Geist gesehen wird.Dr. Johanna Budwigs umfangreiches Wissen über Öle und Fette und die Erkenntnisse aus ihren Forschungen und Zellversuchen führten zur Entwicklung der Öl-Eiweiß-Kost. 1957 konnte Dr. Budwig beweisen, dass essentielle Omega 3 Fettsäuren (Linolsäure und Alpha-Linolensäure) als Partner für die schwefelhaltigen Eiweißbausteinen bei der Sauerstoffaufnahme in die Zelle von großer Bedeutung sind.

Dr. Budwig sah ihre Forschung aber ganzheitlich, einer ihrer Leitsätze:

“Es ist sehr wichtig, dass der Mensch als Einheit von Körper, Seele und Geist gesehen wird“.

Quelle: www.budwig-stiftung.de

Das könnte Sie interessieren: