+41 79 227 7442 k.kuenzler@urnatur.ch

Wertvolles Naturheilmittel

Die Heimat des Ceylon Zimt ist Sri Lanka. Unsere Zimtstangen stammen von der Rinde des Zimtbaumes. Der Geschmack ist äusserst aromatisch, eignet sich aber nicht nur als wärmendes Gewürz sondern ist auch ein sehr effektives Naturheilmittel. Zimt kann nachhaltig den Blutzuckerspiegel senken, schon eine Einnahme von 1 g Zimt täglich, kann den Blutzuckerspiegel  ab ca. 2 ist entweder I ist Indien und Südostasien. Gelbwurz gehört zur Familie der Ingwergewächse und ist eine erstklassige Heilpflanze für unsere Leber: Gelbwurz contra Gelbsucht – bei Lebererkrankungen hat sie sich bestens bewährt. Sowie bei Tumortherapie, Verdauungsbeschwerden aller Art, Durchfall oder Verstopfung oder gegen Infektionen. In der altindischen Tradition gilt Kurkuma als Nahrungsmittel mit reinigenden Eigenschaften. Das leuchtend gelbe Gewürz regt das Verdauungsfeuer (agni) an.

  • Durch die Anregung des Leberstoffwechsels können Toxine besser ausgeschieden werden
  • Viren und Parasiten, können durch Gelbwurz in Schach gehalten werden
  • Studien weisen auch darauf hin, dass Kurkuma die „Unsterblichkeit der Krebszellen“ umkehrt. Dies bedeutet, dass die Bildung neuer Blutgefäße, die Tumore ernähren, unterbunden wird und diese nicht weiter wachsen können

Täglich 1-2 Teelöffel Kurkuma hält unseren  

    Darm fit 

Anwendung:

 

Zum Würzen von Speisen oder als „goldene Milch“ oder Trink ca. 1 Teelöffel Kurkuma beimengen

Damit Kurkma vom Körper auch aufgenommen werden kann, etwas schwarzen Pfeffer beimengen