+41 41 280 21 57 office@urnatur.ch

Biologische Qualität aus der Natur - UrNatur

"Der Mensch ist, was er isst“ Ludwig Feuerbach
über unsAngebote

Mit Urnatur in den Winter

Die neue Jahreszeit ist da. Der Winter mit all seiner Schönheit auf den Bergen, doch mit den Herausforderungen, der Kälte, der Feuchtigkeit, der Dunkelheit. In den Räumen belastet uns die extrem trockene Luft. Die Menschen, die ständig Masken tragen müssen, kämpfen noch zusätzlich mit Hautirritationen  und weniger Sauerstoff. Das alles, stellt eine grosse Herausforderung und Belastung für unseren Körper dar. Unser Immunsystem wird schneller geschwächt, deshalb heisst es umso mehr von Innen zu Stärken! Bewegung an der frischen Luft sollte jeden Tag zu unseren Ritualen gehören. Dadurch kommt auch mehr Sauerstoff in unser Blut. Die Sauerstoffsättigung im normal Bereich beträgt zw. 94-98%. Bei geringeren Sauerstoff spricht man von Sauerstoffmangel und dieser kann sich wie folgt bemerkbar machen: Schwächegefühl, Schwindel und allgemeines Unwohlsein. Ausserdem sollten wir mit vitaminreichen Essen, Stressvermeidung wo geht, genügend Schlaf und Sport unser Immunsystem zusätzlich unterstützen. Da wir meist nicht genügend Vitamine & Mineralstoffe, sowie Spurenelemente oder Antioxidanzien durch unsere Ernährung aufnehmen, sollten wir an Powerfoods denken, diese machen Viren & Bakterien den „Gar aus“.  Wir können uns bereits   morgens einen raschen Smoothie mixen, ob  Obst & Gemüse oder nur mit Obst, dazu ein paar Powerfoods,wie z.B. Gerstengras, Dinkelgras, Chiasamen,  Hanfsamen oder Gojibeeren, so kann man sich für den Tag bereits gut mit mit wertvollen Vitaminen  und Mineralstoffen versorgem, unsere Energie steigt und Stress kann uns nicht so schnell etwas anhaben. 

Hanfsamen (reich an Omega 3)

Alles biologisch

Die natürliche Reinheit unserer Produkte ist für uns von grossem Wert, dem Körper Gesundes geben, damit er gesund bleibt 

Unsere  beliebtesten Produkte

Kürbiskernöl

Schmackhaftes steirisches Kürbiskernöl – eine Spezialität aus Österreich

Ein ganz besonderer Genuss – schmeckt nussig

verfeinert jeden Salat oder auch ausgefallene Desserts bzw. Nachspeisen

Kokosöl

Für Menschen mit einem empfindlichen Magen-Darmtrakt als perfekte Ergänzung zu ihrer täglichen Ernährung

Perfektes öl für die Hautpflege – stark Feuchtigkeitsspendend

Kokosöl – mit oder ohne den typischen Kokosgeschmack

 

Magnesium

Magnesium,  eines der wichtigsten Mineralstoffe

entspannt Muskeln und wichtig zur Nervenstärkung

Stärkung des Herzens

für unser Immunsystem

Der tägliche Bedarf wird oft durch die Nahrung nicht mehr gedeckt

Vulkangestein

Vulkangestein ist sehr reich an Silicium. Das gräuliche, fast geschmacklose Pulver ähnelt in seiner Struktur einem Schwamm, welcher Schad- und Giftstoffe an sich bindet und abführt. Vulkangestein verrichtet sein Arbeit hauptsächlich im Darm, wo es bakterielle Giftstoffe, Schwermetalle, Säuren und sonstige Schadstoffe herausfiltert und ausscheidet

Info: Wussten Sie, dass Vulkanerde (Klinoptilolith) mit der Heilerde verwandt ist?

Sie ist eines der wichtigsten Entgiftungsorgane des Menschen. Ist sie überlastet, kann es zu vielerlei Symptomen kommen, die wir oft nicht richtig zuordnen können. Sie ist das Stressorgan schlechthin. Stark belastet wird die Leber durch Alkohol, durch Medikamente, Schmerzmittel, Antibiotika und Chemikalien, denen wir bewusst oder unbewusst ausgesetzt sind. Da die Leber ein Stoffwechsel- und Speicherorgan, Zentralorgan für Entgiftungsvorgänge und Produktionsstätte essentieller Körperbausteine ist (produziert die Gallensäfte, Muskeleiweiss) wird es auch einfacher verständlich, wenn sie überlastet ist, dass es zu Mattigkeit, Müdigkeit, Interesselosigkeit bis hin zu Depression. Auch cholerisches, aggressives Verhalten können auftreten.  Gesunde Leber bedeutet gutes Immunsystem! Sie übernimmt Schlüsselfunktionen für ein gut funktionierendes Immun- und Hormonsystem….lesen sie mehr….

Schaut doch mal rein…

Unsere Lieblingsrezepte

Kürbis-Lasagne mit Tomaten

Kürbis-Lasagne mit Tomaten

Für die Sauce: (Kürbis-Tomaten-Sauce) 1 ½ kg Hokkaidokürbis(se) 2 Zwiebel(n) 2 Knoblauchzehe(n) 400 g Tomate(n) 150 g Crème fraîche 1 TL Speisestärke Öl Salz und Pfeffer n. B. Kräuter Für die Béchamelsauce: 50 g Butter              alternativ: Kokosöl neutral 50 g...